LE PANDA EN PELUCHE ET LES AUTRES ANIMAUX

DIE PLUSH PANDA UND DIE ANDEREN TIERE

Teddybären gehören dazu das älteste Spielzeug Kinder, aber immer geschätzt von unseren Kindern, die gerne mit ihnen spielen und schlafen. Was für ein Vergnügen zu sehen, wie sich unser Kleiner mit aller Kraft an dieses zarte Bärenjunges klammert, das ihn jede Nacht vor Dunkelheit, Geistern und all diesen schrecklichen kleinen Geistern schützt, die er mitnimmt jede Nacht.

Hast du noch keinen von ihm gekauft? Worauf wartest du?

Kawaii Panda Plüsch

GESCHICHTE VON PLUSH-TIEREN

Es gibt kein Geburtsdatum für das Lieblingsspielzeug jedes Kindes. Auch nicht der Name eines hypothetischen Erfinders, der die außergewöhnliche Welt geschaffen hat, in der Tiere leben (aber nicht nur), die von allen Altersgruppen geliebt werden.

Ein Objekt von minimalem praktischem Wert, aber von gigantischer symbolischer und vor allem affektiver Bedeutung, das gerade deshalb auf der Ebene der Raumzeit zu platzieren ist, weil seine Verbreitung im Laufe der Zeit zugenommen hat. Und obwohl langsam und allmählich, hat seine ständige Entwicklung es zu einem der beliebtesten Spiele für Kinder gemacht, und nicht nur.

Plüschpanda

Dies natürlich im letzten Jahrhundert. Es reicht jedoch aus, in die Vergangenheit zu reisen, um alte Formen des Genusses zu finden, die das Profil der damals bekannten Tiere reproduzieren. Denken Sie an das Mittelalter zurück, als die reichsten Kinder ihre Nachmittage damit verbrachten, mit einer Art Prototyp-Plüsch zu spielen, der das Aussehen von Bären und anderen Tieren darstellte.

Konstruiert aus einem ziemlich steifen und ziemlich unheimlich aussehenden Material (die erschreckendsten, gewalttätigsten und schrecklichsten Details des reproduzierten Tieres wurden herausgebracht), sind wir noch weit von unserem kuscheligen Freund entfernt.

Näher am klassischen Bild des Teddybären zum Halten und Umarmen ist das, was Margaret Steiff uns Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland anbietet: Ihre größte Leidenschaft? Die Herstellung von Teddybärkissen, die sich sofort wie ein Lauffeuer ausbreiteten, war ein großer Erfolg bei Kindern.

Teddybär

Aber Sie wissen, Magie ist ein wesentlicher Bestandteil der Kinderwelt, und so wurden aus nur geformten Kissen echte Teddybären, die auf der Spielwarenmesse in Leipzig der ganzen Welt erschienen. 1903. Von hier bis zu ihrer industriellen Produktion und dem großtechnischen Vertrieb (auch im Ausland, in den Vereinigten Staaten) war der Schritt sehr kurz.

Das 20. Jahrhundert war nicht nur Schauplatz von Katastrophen, menschlichen Tragödien und zivilen Dramen, sondern eine goldene Ecke erblickt das Licht dieses zerstörten Jahrhunderts. Bald wurde ein Raum ausgeschnitten, der dem Vergnügen der Kleinen gewidmet war, und so waren die geschaffenen Stofftiere unzählig und von höchst absurdem Aussehen.

Oder aus dem Reich der Fantasie gestohlen, wo jedes Kind der Prinz und der unbestrittene Herrscher im Amt ist. Kurz gesagt, heute haben wir die Qual der Wahl, wenn es um pelzige kleine Freunde geht, und das dank unserer Kinder und Enkelkinder, die trotz der Belastung, die die Geschichte ihnen auferlegt hat, und der Fehler der Väter Großeltern und Vorfahren träumen weiter, ohne sich entmutigen zu lassen.

WARUM EIN PLUSH TIER GEBEN?

Weder ein Schmuckstück, das mit der Zeit schmutzig wird, noch ein unnötiges Schmuckstück, um die erste alte Truhe zu geben oder hineinzuwerfen. Jeder Mann, ich hoffe für ihn, hat seine Kindheit mit den beliebtesten Spielzeugen geteilt.

Und wie viele hätten den Mut, es über diese unangenehme Schwelle hinaus zu verlieren, die jeder weiterhin als Erwachsenenalter bezeichnet? Kurz gesagt, warum diesen Freund ablehnen, der uns viele Nächte lang Gesellschaft geleistet hat und dessen haarigem Ohr wir Geheimnisse, Wünsche und Ängste anvertraut haben? Warum es wie jedes andere Objekt behandeln, wenn es nicht nur Teil unserer Vergangenheit ist, sondern auch Teil unseres eigenen Lebens?

Wie viele Erinnerungen sind an diesen abgenutzten Teddybären gebunden, der uns so anstarrt, den Kopf gesenkt und die Augen aus seinem Schlafzimmerregal weich? Lassen wir uns nicht von Konventionen täuschen und von Klischees überwältigen. Das Stofftier gehört nicht "den Kindern". Es gehört allen, die es gelebt haben und dank denen sie bestimmte Situationen und Ängste überwinden konnten.

Plüschigel

Weil die Reife nicht durch die Anzahl der gelesenen Bücher, die erworbenen akademischen Titel oder die gewonnenen Trophäen, sondern durch die Anzahl der gemachten und metabolisierten Erfahrungen gezählt wird. Und der Plüsch fällt als Freund jedes Kindes, das mehr als jedes andere Wesen Bestätigung, Gewissheit und Hoffnung braucht, vollständig in diese Kategorie. Und nicht nur der Lieblingsspiel- und Lebensbegleiter jedes Kindes, sondern auch ein Gegenstand, der von älteren Kindern geliebt wird.

WIE VIELE SAMMLER GIBT ES?

Wie viele von denen, die sich in Panik, Langeweile oder Unzufriedenheit einer herzlichen Umarmung mit ihrem alten und lieben Freund ergeben, sind sofort bereit, sie willkommen zu heißen und zu trösten? Viele sind auch diejenigen, die, wenn sie sich bewegen, es unbedingt mitnehmen müssen, viele sind auch diejenigen, die während einer Reise unterschiedlicher Länge nicht ohne sie auskommen können. Schäme dich nicht, in uns allen steckt ein Kind. Und ein Plüsch, der immer noch ihre Tränen trocknet und ihre Schmerzen und Leiden lindert.

PANDA SHOP:

ImPanda-Universumwir wünschensensibilisieren und erziehenalle Wirtschaftsakteure. Indem wir das beweisendie Pandas 🐼 sind einzigartige Tierewie jedes andere Tier, aber auch das inschützen und bewahrenihren Lebensraum werden wir viele rettenandere Arten.

Wir bieten Ihnen eine Auswahldie besten Pyjamas, Overalls, Tassen, Schlüsselanhänger,Flaum, Hausschuhe und Dekorationensicherdas Panda-Thema.

Mach bald mit!

🐼Genießen Sie 15% Rabatt auf Ihre erste Bestellung mit dem Code BLOG15!

Plüschpanda

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen